Letzte Bestellungen

  •  
    German, Germany
  •  
    Bjarne Homnes, Norway
  •  
    Inger, Sweden
  •  
    Ivan, Serbia
  •  
    Hans Christian, Germany
  •  
    Mario, Germany
  •  
    Patrick , Germany
  •  
    Elke, Germany
  •  
    Ignacio solano, Spain
  •  
    Raffaele, Canada
  •  
    Dennis , Germany
  •  
    miljana, Serbia
  •  
    Marta, Serbia
  •  
    Dace , Netherlands
  •  
    Savas, Turkey
  •  
    Roland, Germany
  •  
    Pamela, Germany
  •  
    Αχιλλέας, Greece
  •  
    Althen, Luxemburg
  •  
    Jeremy, Hungary
  •  
    Stephane, Belgium
  •  
    Linas, Lithuania
  •  
    Danielle, Sweden
  •  
    antonia, Croatia
  •  
    Nemanja, Serbia
  •  
    Joana, Portugal
  •  
    maximiliano, Argentina
  •  
    jonay, Spain
  •  
    Jaume, Spain
  •  
    Thomas, Germany

Kohl-Familie

69 Artikel gefunden

1 - 15 von 69 Artikel(n)
4000 Samen Futog Kohl  - 5

4000 Samen Futog Kohl

Preis 9,95 € (SKU: P 96)
,
5/ 5
<h2><span style="font-size:14pt;"><em><strong>Futog - Kohl 4000 Samen</strong></em></span></h2> <h2><span style="font-size:14pt;"><strong><span style="color:#ff0000;">Preis für packung von 4000 Samen (20g).</span></strong></span></h2> <div>Die serbische Region Vojvodina im Norden des Landes ist eine flache Region, die landwirtschaftlich genutzt wird. Eines der wichtigsten landwirtschaftlichen Produkte ist der schmackhafte Futog-Kohl, benannt nach der Stadt in der Nähe von Novi Sad. </div> <div>Der Kohl von Futog ist Serbiens erste Agrarmarke mit einer geschützten geografischen Herkunft.</div> <div><span><em><strong>Futog kohl gilt als der beste der welt.</strong></em></span></div> <div>Bereits die alten Römer haben Kohl als Medikament für unterschiedlichste Wunden, Geschwüre und Hautkrankheiten verwendet.</div> <div>Kohl ist schmackhaft, zugleich aber auch außerordentlich gesund. Im Volk sind viele gesundheitsfördernde Kohleigenschaften bestens bekannt.</div> <div>1.Mineralstoffe regen den Zellstoffwechsel und die Blutzirkulation an, wodurch der Blutdruck gesenkt und die Entstehung von Arteriosklerose verhindert wird;</div> <div>2.Dank seines Vitamin C Gehalts beugt Kohl Erkältungskrankheiten und Grippe vor. Da Vitamin C beim Kochen verloren geht, sollte man möglichst große Mengen an frischem Kohl und Sauerkraut in die Ernährung aufnehmen;</div> <div>3.Kohl stärkt das Immunsystem und hat eine antibakterizide Wirkung;</div> <div>4.Frischer Kohlsaft und Sauerkrautsaft entgiften die Leber.</div> <div>Die in diesem Gemüse enthaltenen B-Vitamine stärken die Nerven und steigern dadurch die Widerstandsfähigkeit gegen Stress.</div> <div>Sauerkraut enthält auch Vitamin U, eines der seltensten Vitamine, von dem man glaubt, dass es äußere und innere Geschwüre im Magen und dem Zwölffingerdarm zu heilen vermag.</div> <div>-Sauerkraut ist reich an Zellulose, die die Verdauung fördert;</div> <div>-Sauerkraut verbessert die Wundheilung.</div> <div>Weniger bekannt ist, dass Kohl auch reich an Kalzium ist, einem für Knochen und Herz wichtigen Mineralstoff. Eine 200-Gramm-Portiuon Kohl enthält die gleiche Kalziummenge wie zwei Glas Milch.</div> <div>Schwefel verleiht ihm antiseptische Eigenschaften, während Kalium die Ausscheidung von Wasser aus dem Organismus anregt.</div> <div>Kohl fördert auch die Entschlackung des Körpers, da er den Darmtrakt reinigt.</div> <div>Sarma (Gefüllte Kohlwickel):</div> <div>Zubereitung:</div> <div>Den dicken Strunk am Blattanfang vom Kraut vorsichtig entfernen. Das gehackte Fleisch mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zwiebel, Reis und dem Ei vermengen. Anschließend die Kohlblätter mit dem Fleischteig füllen und wickeln. In eine breite Form erst den Boden mit Schweinefett einreiben und ihn mit einer Schicht Sauerkohl belegen, anschließend die Sarma eng nebeneinander platzieren. Zum Schluss auf die Sarma eine Schicht Sauerkohl und das geräucherte Fleisch (Schweinerippen und Speck) drauf legen. Mit Wasser begießen, Lorbeerblätter dazu geben und auf kleiner Flamme langsam mindestens zwei Stunden köcheln </div>
P 96
4000 Samen Futog Kohl  - 5

Sorte aus Japan
Gigantischer Japanischer...

Gigantischer Japanischer...

Preis 2,65 € (SKU: P 400)
,
5/ 5
<h2><strong>Gigantischer Japanischer Kohl Samen</strong></h2> <h2><span style="color:#ff0000;"><strong>Preis für packung von 20 Samen.</strong></span></h2> <p>Es ist ein riesiger japanischer Kohl, der eine enorme Größe erreicht. Interessanterweise braucht er nicht mehr Zeit als gewöhnlicher Kohl, um diese Größe zu erreichen. Kohl wie Tomaten braucht viel Wasser.</p> <p>Sicher gibt es Gemüse in Ihrem Garten, das Passantenansichten anzieht.</p>
P 400
Gigantischer Japanischer Kohl Samen
Spazierstockkohl Riesenkohl Futterkohl Samen (Brassica oleracea longata)

Spazierstockkohl Riesenkohl...

Preis 2,85 € (SKU: P 374)
,
5/ 5
<!DOCTYPE html> <html> <head> <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" /> </head> <body> <h2><strong><em><span style="text-decoration: underline;">Spazierstockkohl Riesenkohl Futterkohl Samen (Brassica oleracea longata)</span></em></strong></h2> <h3><span style="color: #ff0000;"><strong>Preis für packung von 5 Samen.</strong></span></h3> <p>Der Kohl ist eine Rarität. Der Spazierstockkohl (Brassica oleracea var. longata) stammt von der Insel Jersey und wird dort schon seit langem als Futterkohl angebaut. Dieser Kohl erreicht tatsächlich <strong>Höhen von über drei Meter</strong>. Im Internet findet man ihn unter allen möglichen Namen (Walking Stick Cabbage, Cow Cabbage, Tree Kale, Walking Stick Kale, Jersey Kale usw.). Die Namen beziehen sich auf den langen Stängel, der von den Woodturnern an der Harbour Gallery in St Aubin zu leichten Spazierstöcken verarbeitet wird. Aus welchen Gründen auch immer besitzen sie das alleinige Vertriebsrecht für diese Spazierstöcke.</p> <p> </p> <p>Die Samen des Spazierstockkohl sehen genau so aus wie andere Kohlsamen – kleine braun-schwarze Kugeln. Kaum zu glauben, dass daraus binnen eines Jahres ein knapp drei Meter hoher Stamm werden soll.</p> <p> </p> <p><span style="font-size: 14pt; color: #ff0000;"><a href="https://www.youtube.com/watch?v=6Ca_NG3ullE" target="_blank" rel="noreferrer noopener"><span style="color: #ff0000;"><strong>https://www.youtube.com/watch?v=6Ca_NG3ullE</strong></span></a></span></p> </body> </html>
P 374
Spazierstockkohl Riesenkohl Futterkohl Samen (Brassica oleracea longata)
  • Nur online erhältlich
Wirsing Samen "Eisenkopf"

Wirsing Samen Eisenkopf

Preis 1,40 € (SKU: P 147 IH)
,
5/ 5
<h2><strong>Wirsing Samen "Eisenkopf"</strong></h2> <h2><span style="color:#ff0000;"><strong>Preis für packung von 300 (1 g) Samen.</strong></span></h2> <p>Iron Head ist eine ausgezeichnete frühe Sorte. Wirsingkohl "Iron Head" ist eine bewährte Sorte, die bereits nach acht Wochen erntebereit ist. Die frühe Sorte mit auffälligen hellgrünen, zarten Blättern ist die erste erntbare Wirsingart im Jahr. Der Geschmack ist etwas milder als bei späten Sorten. Große, mittelgrüne Köpfe wiegen durchschnittlich 2,5 kg und eignen sich perfekt zum Füllen, Schmoren und Suppen sowie für Wintersalat und Krautsalat.</p> <p>Diese Sorte Iron Head Wirsing ist kaum noch erhältlich, daher freuen wir uns, Ihnen diese großartige Sorte anbieten zu können.</p> <p><strong>Beschreibung</strong></p> <p>Wirsing ist ein Starkzehrer und gedeiht am besten auf humosen, sandigen Lehmböden mit hohen Kalkgehalt. Der Stanort sollte sonnig bis halbschattig sein.</p> <h3><span><strong>Aussaat und Pflanzung:</strong></span></h3> <p><span>Die Aussaat der Frühsorten erfolgt ab März in Saatschalen gefüllt mit Aussaaterde. Saatgefäße werden 3 - 4 cm hoch mit Erde gefüllt und die Samen dann dünn ausgesäht. Danach werden die Samen in Saatkornstärke mit Erde oder besser Sand abgesiebt. Die Keimung erfolgt nach 5 -7 Tagen bei einer Temperatur um die 18°C. Nach der Keimung ist ein sehr heller Standort sehr wichtig. Auch sollten dann die Temperaturen nicht zu hoch max.16 °C sein. Frische Luft härtet die Pflänzchen ab. Nach ca. 3 - 4 Wochen sind die Pflanzen so stark, dass diese ins Freiland ausgepflanzt werden können. Frühsorten sind in der Regel nicht so groß wie Herbstsorten und es reicht ein Pflanzabstand von 40 x 40 cm. Spätsorten kann man sehr gut direkt im Garten aussäen, am besten unter Glas oder Folie Wichtig ist hier, dass die Samen und Keimlinge nicht austrocknen. Hier ist aber ein Pflanzabstand von 50 x 50 cm einzuplanen. Eine ständige Versorgung mit Wasser und Nährstoffen ist Voraussetzung für den Erfolg. Während des Wachstums und vor allem zum Zeitpunkt der Kopfbildung gibt man mehrere kleine Gaben eines Volldüngers MANNA Spezial - Gartendüngerdeckt den hohen Nährstoffbedarf der Pflanzen optimal ab. Regelmäßiges wässern der Pflanzen hilft den Befall durch Erdflöhe zu vermindern. Das Anhäufeln bedingt eine Vermehrung der Wurzeln und verbessert dadurch die Wasser- und Nährstoffaufnahme. Spätsorten sind sehr lange lagerfähig und können oft bis zum Frühjahr des Folgejahres eingelagert werden. Auf Grund der Kohlhernie und anderer Krankheiten sollten Kohlarten höchstens alle 4 bis 5 Jahre auf dem gleichen Beet angebaut werden.</span></p> <h3><span><strong>Mischkultur Gute Nachbarn:</strong></span></h3> <p><span>Sellerie, Tomaten, Bohnen, Salat und Erbsen</span></p> <h3><span><strong>Schlechte Nachbarn :</strong></span></h3> <p><span>Lauch, Zwiebeln und anderer Kohl</span></p>
P 147 IH
Wirsing Samen "Eisenkopf"
  • Sonderpreis!
Futog - Kohl 400 Samen  - 4

Futog Kohl Samen

Preis 1,95 € (SKU: P 96)
,
5/ 5
<!DOCTYPE html> <html> <head> <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" /> </head> <body> <h2><strong>Futog Kohl Samen</strong></h2> <h2><span style="color: #ff0000;"><strong>Preis für packung von 200 (1g) Samen</strong><span style="font-size: 14pt;"><strong>.</strong></span></span></h2> <p>Die serbische Region Vojvodina im Norden des Landes ist eine flache Region, die landwirtschaftlich genutzt wird. Eines der wichtigsten landwirtschaftlichen Produkte ist der schmackhafte Futog-Kohl, benannt nach der Stadt in der Nähe von Novi Sad. Der Kohl von Futog ist Serbiens erste Agrarmarke mit einer geschützten geografischen Herkunft.</p> <p><strong>Futog kohl gilt als der beste der welt.</strong></p> <p>Bereits die alten Römer haben Kohl als Medikament für unterschiedlichste Wunden, Geschwüre und Hautkrankheiten verwendet. Kohl ist schmackhaft, zugleich aber auch außerordentlich gesund. Im Volk sind viele gesundheitsfördernde Kohleigenschaften bestens bekannt.</p> <p>1.Mineralstoffe regen den Zellstoffwechsel und die Blutzirkulation an, wodurch der Blutdruck gesenkt und die Entstehung von Arteriosklerose verhindert wird;</p> <p>2.Dank seines Vitamin C Gehalts beugt Kohl Erkältungskrankheiten und Grippe vor. Da Vitamin C beim Kochen verloren geht, sollte man möglichst große Mengen an frischem Kohl und Sauerkraut in die Ernährung aufnehmen;</p> <p>3.Kohl stärkt das Immunsystem und hat eine antibakterizide Wirkung;</p> <p>4.Frischer Kohlsaft und Sauerkrautsaft entgiften die Leber.</p> <p>Die in diesem Gemüse enthaltenen B-Vitamine stärken die Nerven und steigern dadurch die Widerstandsfähigkeit gegen Stress.</p> <p>Sauerkraut enthält auch Vitamin U, eines der seltensten Vitamine, von dem man glaubt, dass es äußere und innere Geschwüre im Magen und dem Zwölffingerdarm zu heilen vermag.</p> <p>-Sauerkraut ist reich an Zellulose, die die Verdauung fördert;</p> <p>-Sauerkraut verbessert die Wundheilung.</p> <p>Weniger bekannt ist, dass Kohl auch reich an Kalzium ist, einem für Knochen und Herz wichtigen Mineralstoff. Eine 200-Gramm-Portiuon Kohl enthält die gleiche Kalziummenge wie zwei Glas Milch.</p> <p>Schwefel verleiht ihm antiseptische Eigenschaften, während Kalium die Ausscheidung von Wasser aus dem Organismus anregt.</p> <p>Kohl fördert auch die Entschlackung des Körpers, da er den Darmtrakt reinigt.</p> <p>Sarma (Gefüllte Kohlwickel):</p> <p>Zubereitung:</p> <p>Den dicken Strunk am Blattanfang vom Kraut vorsichtig entfernen. Das gehackte Fleisch mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zwiebel, Reis und dem Ei vermengen. Anschließend die Kohlblätter mit dem Fleischteig füllen und wickeln. In eine breite Form erst den Boden mit Schweinefett einreiben und ihn mit einer Schicht Sauerkohl belegen, anschließend die Sarma eng nebeneinander platzieren. Zum Schluss auf die Sarma eine Schicht Sauerkohl und das geräucherte Fleisch (Schweinerippen und Speck) drauf legen. Mit Wasser begießen, Lorbeerblätter dazu geben und auf kleiner Flamme langsam mindestens zwei Stunden köcheln </p> </body> </html>
P 96 (1g)
Futog - Kohl 400 Samen  - 4
Rotkohl Samen Marner Lagerrot

Rotkohl Samen Marner Lagerrot

Preis 2,85 € (SKU: P 94)
,
5/ 5
<h2><span style="font-size:14pt;"><strong>Rotkohl Samen Marner Lagerrot - Brassica oleracea var. capitata</strong></span></h2> <h2><strong><span style="color:#ff0000;font-size:14pt;">Preis für packung von 400 Samen (2g).</span></strong></h2> <div>Mittelspäter Herbstrotkohl. Ertragreich, gut zum Einlagern. Köpfe groß, rund, fest geschichtet, innen dunkelviolett. Kultur: Aussaat im Frühbeet. Pflanzung Mitte Mai – Anfang Juni ins Freiland. Lagerung bis Ende Februar – getrennt von Äpfeln – möglich. <span>Herbst-  und Lagerrotkohl.</span></div> <table cellspacing="0" cellpadding="0" border="1"><tbody><tr><td width="304" valign="top"> <p><span><strong>Aussaat unter Glas:</strong></span></p> </td> <td width="470" valign="top"> <p><span>Mitte März – Anfang April</span></p> </td> </tr><tr><td width="304" valign="top"> <p><span><strong>Reihenabstand:</strong></span></p> </td> <td width="470" valign="top"> <p><span>60 cm, in der Reihe ca. 45 cm</span></p> </td> </tr><tr><td width="304" valign="top"> <p><span><strong>Erntezeit:</strong></span></p> </td> <td width="470" valign="top"> <p><span>September/Oktober</span></p> <div><span> </span></div> </td> </tr></tbody></table>
P 94
Rotkohl Samen Marner Lagerrot

Diese Pflanze ist Heilpflanze

Wir empfehlen diese Pflanze! Wir haben diese Pflanze getestet.
Vertus Wirsingkohl - Wirsing Samen  - 3

Vertus Wirsingkohl -...

Preis 1,35 € (SKU: P 147 KV)
,
5/ 5
<h2><strong>Wirsingkohl - Wirsing “Vertus“ Gemüsesamen (Brassica oleracea var. sabauda)</strong></h2> <h2><span style="color:#ff0000;"><strong>Preis für packung von 300+- (1 g) Samen.</strong></span></h2> <p>Später, feingekrauster, dunkelgrüner Wirsing mit mittelgroßen, festen Köpfen.</p> <p>Wirsing (Brassica oleracea convar. capitata var. sabauda L.) (über lombardisch verza von lateinisch viridia, „grüne Gewächse“), auch Wirsingkohl, Welschkohl, Welschkraut, schweizerisch Wirz und in Österreich einfach nur Kohl genannt, ist ein Kopfkohl und eine Kulturvarietät des Gemüsekohls. Er zeichnet sich durch kraus gewellte Blätter aus.</p> <p><strong>Merkmale</strong></p> <p>Nach der Aussaat vernalisiert Wirsing im kritischen 4-Blatt-Stadium, das nach 4–8 Wochen nach der Saat erreicht wird und bei 0 bis 12 °C ausgelöst wird. Langsamwachsende Sorten sind empfindlicher für das Schossen. Wenn die vernalisierten (Induktion der Blüte) Pflanzen zu hohem Lichtgenuss und Temperaturen von 20 bis 25 °C kommen, können sie wieder devernalisiert werden. Der Wuchs gleicht dem von Weiß- und Rotkohl, hat jedoch gewellte Blätter, die locker gefügt, gelb- bis dunkelgrün sind und sich nach Rosettenbildung zu einem runden bis spitzen Kopf entwickeln. Die Blattwellung entsteht durch schnelleres Wachstum des Parenchyms, während die Blattadern im Wachstum zurückbleiben. Die Wellung bewirkt auch die gegenüber Weiß- und Rotkohl deutlich lockerere Schichtung des Kopfes. Außerdem sind auch flachrunde Sorten bekannt. Der Kopf der Pflanze entspricht wie bei anderen Kopfkohltypen einer stark gestauchten Endknospe, wobei der im Inneren gebildete Strunk stärker als bei Weiß- und Rotkohl wird. Durch den besonderen Blattwuchs sind auch die Blattränder (Blattkanten) gewellt. Die Pflanze wächst auf einem mehr oder weniger langen Strunk und liegt, besonders in größerem Stadium, auf dem Boden auf. Spätere Sorten sind etwas dunkler gefärbt und haben meist eine deutlich sichtbare Wachsschicht, die sich mit den Fingern abwischen lässt. Wirsing wächst etwas schneller als andere Kopfkohlarten.</p> <p><strong>Herkunft und Geschichte</strong></p> <p>Seit dem 8. Jahrhundert sind Kopfkohle bekannt. Die Unterscheidung von Weiß- und Rotkohl wird seit dem 11. Jahrhundert gemacht. Der gewellte Wirsing wird erstmals im 16. Jahrhundert genannt.[4] Wirsing stammt aus dem Mittelmeerraum, daher auch der französische Name „chou de Milan“. In Deutschland wird er seit dem 18. Jahrhundert angebaut und ist heute in allen Erdteilen verbreitet.</p> <p><strong>Bedeutung</strong></p> <p>Wirsing ist das ganze Jahr über erhältlich, zuerst als milderer Frühwirsing, später als Herbst- oder Dauerwirsing. In Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich befinden sich bedeutende Anbauflächen. In Dänemark dagegen wird Wirsing nur sehr begrenzt angebaut.[7] Die Jahresernte in Deutschland beträgt etwa 50.000 Tonnen. Das Kopfgewicht (Erntegewicht) wurde bis vor einigen Jahren noch bei 1 bis 2 kg als ideal angesehen. Mittlerweile sind für die frische Vermarktung eher Gewichte von 400–600 g pro Kopf gefragt. Lediglich für die industrielle Verwertung werden noch größere Kopfgewichte bevorzugt.</p> <p><strong>Anbau und Ernte</strong></p> <p>Entsprechend dem Anbau werden die verschiedenen Sorten in Typen für frühen, mittleren und späten Anbau eingeteilt.[7] Diese Einteilung wird auch mit Früh-, Sommer-, Herbst- und Winterwirsing bezeichnet.[4] Der späte Anbau dient zur Einlagerung im Winter. Wirsing ist nicht ganz so anspruchsvoll wie andere Kopfkohltypen.[8] Je nach Sorte und beabsichtigter Größe werden für Frühsorten 13–26 Wochen, für Spätsorten 26–40 Wochen Kulturzeit benötigt.[5] Der Ertrag bei frühen Sorten liegt bei 25 bis 30 Tonnen und bei späten Sorten bei 35 bis 40 Tonnen pro Hektar.[7] Je nach Standweite kann die Kopfgröße und Form beeinflusst werden. Da Wirsing schneller wächst als Weiß- und Rotkohl, erreicht er früher Schnittreife.</p> <p><strong>Küche</strong></p> <p>Wirsing kann auch schon verwendet werden, wenn er noch keinen festen Kopf hat.[6] Er ist in der Küche sehr vielseitig verwendbar, da seine Blätter zarter sind als die der meisten anderen Kohlsorten.[2] Darüber hinaus hat er ein knackigeres Blatt und ist in Salatmischungen wegen seiner welligen Form dekorativer.[7] Die inneren, hellen Blätter sind schon nach kurzer Zeit gar und können als Gemüsebeilage verwendet werden. Andere Zubereitungen sind gefüllter Wirsing oder Eintöpfe. Die größeren Blätter eignen sich besonders gut für Kohlrouladen. Sehr bekannt ist in der Schweiz auch das Eintopfgericht Pot-au-feu, das mit Siedfleisch serviert wird. Wirsing ist auch gelegentlich Teil des Suppengrüns.</p> <p><strong>Inhaltsstoffe</strong></p> <p>Wirsingkohl hat 130 Kilojoule (31 Kilokalorien) pro 100 g, enthält wie alle Kohlsorten reichlich Senfölglykoside, besonders viel Chlorophyll, doppelt so viel Eiweiß, Fette, auch Eisen und Phosphor als Weiß- und Rotkohl, ferner Carotine, mehrere B-Vitamine. Roh deckt er mit 100 g den Tagesbedarf an Vitamin C.</p> <p><strong>Lagerung</strong></p> <p>Die Köpfe von Wirsing sind nicht so lange haltbar wie Weiß- oder Rotkraut.[10] Spätsorten, die gegenüber Frost widerstandsfähiger sind, können auf dem Feld stehen bleiben und so überwintern.[7] Wirsing ist gegenüber anderen Kopfkohltypen am widerstandsfähigsten gegenüber Frost.</p> <p><strong>Tipps </strong><br />In Reihen säen, in 1,5-facher Samenstärke mit Erde bedecken und später verpflanzen. Um der Verbreitung des Kohlherniepilzes vorzubeugen, ist ein Fruchtwechsel bei allen Kohlarten unbedingt erforderlich. Für eine gute Aufkalkung sorgen. Gegen Kohlfliegenbefall helfen u. a. spezielle Kulturnetze.</p> <p><strong>Aussaattermin </strong><br />Mai bis Juni</p> <p><strong>Aussaatort</strong><br />Frühbeet/Freiland</p> <p><strong>Aussaatmenge</strong><br />im Juni verpflanzen</p> <p><strong>Pflanzabstand </strong><br />50 x 50 cm</p> <p><strong>Keimtemperatur</strong><br />15 bis 18 °C</p> <p><strong>Keimdauer </strong><br />6 bis 10 Tage</p> <p><strong>Standort </strong><br />Liebt nährstoffreichen, schweren, feuchten Boden und eine spätere Nachdüngung während der Hauptwachstumszeit.</p> <p><strong>Ernte</strong><br />ab September</p>
P 147 KV
Vertus Wirsingkohl - Wirsing Samen  - 3
  • Sonderpreis!
Echte Meerkohl Samen

Echte Meerkohl Samen...

Preis 1,55 € (SKU: P 235)
,
5/ 5
<div id="idTab1" class="rte"> <h2><strong>Echte Meerkohl Samen (Crambe maritima)</strong></h2> <h2><span style="color:#ff0000;"><strong>Preis für packung von 20 Samen.</strong></span></h2> <p>Der Echte Meerkohl (Crambe maritima) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae). Sie gedeiht natürlich an den Stränden der Nord- und Ostsee sowie des Schwarzen Meeres. In Oregon ist sie ein Neophyt.</p> <p><strong>Nutzung</strong></p> <p>Der Gewöhnliche Meerkohl wird als Wildgemüse gesammelt. In England (seit Mitte des 18. Jahrhunderts) und Frankreich wird Meerkohl als Gemüsepflanze angebaut . Allerdings gedeiht er im Binnenland weniger gut.</p> <p><strong>Vegetative Merkmale</strong></p> <p>Der Echte Meerkohl wächst als ausdauernde krautige Pflanze, die eine Wuchshöhen von 20 bis 50, selten bis zu 75 cm erreicht. Es wird eine dicke und verzweigte Wurzel gebildet. Der gedrungene, aufrechte Stängel ist vom Grund an sparrig verzweigt.</p> <p>Die Laubblätter stehen in grundständigen Rosetten und am Stängel verteilt. Die unteren großen, kohlähnlichen Laubblätter sind 4 bis 16 cm lang gestielt. Die blaugrüne, fleischige und kahle Blattspreite ist mit einer Länge von 10 bis 40 cm und einer Breite von 8 bis 30 cm länglich oder elliptisch-eiförmig bis eiförmig mit gelappten sowie welligen Rand. Die oberen Laubblätter sind ähnlich; die obersten besitzen einen unregelmäßig geteilten oder gebuchtet-gezähnten Rand.</p> <p><strong>Generative Merkmale</strong></p> <p>Die Blütezeit reicht von Mai bis Juli. Der stark verzweigte, doldentraubige Blütenstand ist vielblütig. Die duftenden Blüten sind zwittrig und vierzählig. Die vier Kelchblätter weisen eine Länge von 3 bis 4 mm und eine Breite von 2 bis 3,5 mm auf. Die vier weißen Kronblätter weisen eine Länge von 8 bis 12 (6 bis 15) mm und eine Breite von (4 bis) 5 bis 7 mm auf. Die Staubfäden sind 3 bis 4 mm lang und die Staubbeutel sind 1 bis 1,5 mm lang.</p> <p>Der gedrungene Fruchtstiel besitzt eine Länge von 1,5 bis 3 (1 bis 3,7) cm. Das zweigliedrige Schötchen ist im unteren Teil mit einer Länge von 1 bis 4 mm stielförmig. Das obere Teil ist mit einer Länge von 0,7 bis 1,2 (bis 1,4) cm und einem Durchmesser von 6 bis 8 mm fast kugelig bis eiförmig, hartschalig, gerippt sowie netznervig und enthält nur einen Samen. Der schwimmfähige Samen ist 4 bis 5 (bis 6) mm groß. Die Früchte werden natürlicherweise im Brandungsgebiet verteilt.</p> <p>Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 30, 60.</p> <p><strong>Ökologie</strong></p> <p>Der Echte Meerkohl ist ein Hemikryptophyt, und eine Salzpflanze oder ein sogenannter Halophyt.</p> <p>Die Blüten sind „Stieltellerblumen“. Ihre Bestäubung erfolgt durch Insekten, aber auch Selbstbestäubung ist möglich. Die Früchte sind kugelige, einsamige Nussfrüchte, ein 2. stielartiges Fruchtfach enthält keine Samen. Die Diasporen unterliegen der Wind- und Schwimmausbreitung. Die Samen sind reich an fettem Öl.</p> <p><strong>Vorkommen</strong></p> <p>Das Verbreitungsgebiet reicht von Jordanien, dem europäischen Teil der Türkei, dem europäischen Teil Russlands, Dänemark, Finnland, Irland, Norwegen, Schweden, Vereinigten Königreich, Belgien, Deutschland, dem nördlichen Bereich der Niederlande, Frankreich, Weißrussland, Estland, Lettland, Litauen, Ukraine bis ins östliche Bulgarien sowie östliche Rumänien.</p> <p>Der Gewöhnliche Meerkohl wächst an den Küsten der Nord- und westlichen Ostsee, sowie am Schwarzen Meer. Da er stark salzhaltige Böden (Sand und Geröll) besiedelt, hat er kaum Konkurrenz im Pflanzenreich. Meerkohlstauden wirken daher solitär auf sonst weithin vegetationslosen Küstenbereichen. Die traditionelle Verwendung als Nahrung und Viehfutter hat seine Bestände bis in die Gegenwart stark schrumpfen lassen, sodass er nur noch in Schutzgebieten oder schwer zugänglichen Strandgebieten wächst.</p> <p><strong>Naturschutz</strong></p> <p>Der Echte Meerkohl steht in Deutschland und in anderen europäischen Ländern unter Naturschutz. Da er trotz Verbot immer noch geerntet wird bzw. die Küstenbereiche, in denen er natürlicherweise vorkommt, beweidet werden (Dänemark), ist er weiterhin sehr gefährdet, und kommt außerhalb von zugangsgesperrten Naturschutzgebieten nur noch äußerst selten vor.</p> </div>
P 235
Echte Meerkohl Samen
Chinakohl Samen - Spitzensorte bis -6C frosthart 1.95 - 1

Chinakohl Samen -...

Preis 1,95 € (SKU: P 71)
,
5/ 5
<h2><span style="font-size:14pt;"><strong>Chinakohl Samen - Spitzensorte bis -6C frosthart</strong></span></h2> <h3><span style="font-size:14pt;color:#ff0000;"><strong>Preis für packung von 200 Samen (1g).</strong></span></h3> <div><span>Chinakohl wird immer beliebter. Im Garten stellt er wenig Ansprüche und wächst als Nachkultur in den Herbstmonaten heran. Parkin ist eine Spitzensorte, die nicht nur schöne, schwere und ovale, lagerfähige Köpfe erbringt, sondern auch resistent gegen die wichtigsten Rassen der gefürchteten Kohlhernie ist.</span></div> <div> <table cellpadding="0" border="1"><tbody><tr><td width="457"> <p align="center"><span> <strong>Aussaat und Pflanzung</strong></span></p> </td> </tr><tr><td> <p align="center"><span><strong>Aussaat und Pflanzung</strong></span></p> <p align="center"><span>Chinakohl liebt einen warmen, sonnigen bis halbschattigen Standort und einen tiefgründig gelockerten, nährstoffreichen Boden. Die Kultur ist ähnlich wie bei anderen Kohlarten. Die Aussaat kann von Mitte Juni bis spätestens August direkt auf die Beete im Garten vorgenommen werden. Gewählt wird ein Reihenabstand von etwa 40 cm und das Saatgut wird jeweils mit 2 - 3 Samen im Abstand von 30 cm ausgelegt. Wichtig ist, dass die Temperaturen nach der Aussaat ausreichend hoch sind. Sie sollten mindestens 18-20°C betragen.</span></p> <p align="center"><span>In rauen Klimalagen oder bei schwerem Boden kann Chinakohl auch in Multitöpfen vorkultiviert und die Setzlinge später von Anfang Juli bis Ende August im Abstand von 30 cm ausgepflanzt werden.</span></p> </td> </tr><tr><td> <p align="center"><span><strong>Pflege</strong></span></p> <p align="center"><span>Zum Wachstum benötigt Chinakohl ausreichend Feuchtigkeit und genügend Nährstoffe. Vor allem zu Beginn der Kultur muss für einen lockeren Boden gesorgt werden. Die ersten Nachtfröste im Herbst schaden dem Chinakohl nicht, da ausgewachsene Pflanzen relativ frosthart sind.</span></p> </td> </tr><tr><td> <p align="center"><span><strong>Schädlinge und Krankheiten</strong></span></p> <p align="center"><span>Erdflöhe, Kohlfliege, Blattläuse, Kohlweißlingsraupen, Kohlmottenschildlaus, Kohlhernie, Bakterienfäule, Keimlingskrankheiten</span></p> </td> </tr><tr><td> <p align="center"><span><strong>Ernte und Lagerung</strong></span></p> <p align="center"><span>In der Regel kann Chinakohl je nach Sorte etwa 2 - 3 Monate nach der Aussaat in jedem Stadium geerntet werden, wenn die Köpfe fest geschlossen sind. Denn er wächst sowohl nach der Ernte der Köpfe als auch als halbreife Pflanze in der Wachstumsphase wieder nach. Wird im Spätherbst bei Temperaturen unter 5°C geerntet, dann   empfiehlt es sich die Pflanze mit Wurzelballen zu ernten. In Zeitungspapier eingeschlagen lässt sie sich in gut belüfteten Räumen bei 1 - 5°C  einige Zeit lagern.</span></p> </td> </tr></tbody></table></div>
P 71
Chinakohl Samen - Spitzensorte bis -6C frosthart 1.95 - 1

Sorte aus Italien
Ramoso Calabrese Brokkoli Samen 1.95 - 1

Ramoso Calabrese Brokkoli...

Preis 1,95 € (SKU: P 422)
,
5/ 5
<h2><span style="text-decoration:underline;"><strong><em>Ramoso Calabrese Brokkoli Samen</em></strong></span></h2> <h3><span style="color:#f90909;"><strong>Preis für packung von 50 Samen.</strong></span></h3> <p><span>Pflanze bildet einen starken Haupttrieb mit mittelgroßer bis großer Rose und nach dessen Ernte viele Seitentriebe, die laufend bis in den Herbst geerntet werden können. Ein zartes Gemüse mit feinem Geschmack. Liebt nährstoffreichen Boden und gleichmäßige Feuchtigkeit.</span></p> <h2><strong>WIKIPEDIA:</strong></h2> <p><b>Brokkoli</b> oder <b>Broccoli</b> (<i>Brassica oleracea</i> var. <i>italica</i> <span class="Person h-card">Plenck</span>)<sup id="cite_ref-1" class="reference">[1]</sup> (italienisch <b>il broccolo</b> von <i>broccoli</i>, „Kohlsprossen“), auch <b>Bröckel-</b>, <b>Spargel-</b>, <b>Winterblumen-</b> oder <b>Sprossenkohl</b> genannt, ist eine mit dem Blumenkohl eng verwandte Gemüsepflanze aus der Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae).</p> <h2><span class="mw-headline" id="Beschreibung">Beschreibung</span></h2> <p>Er wächst ähnlich wie Blumenkohl, und wie bei diesem bestehen die „Röschen“ des Kopfes aus den noch nicht voll entwickelten Blütenständen, die Knospen sind allerdings schon deutlich zu erkennen. Der Kopf ist meist von tiefgrüner bis blaugrüner Farbe; seltener sind violette, gelbe und weiße Sorten. Brokkoli hat eine Vegetationsperiode von 14 bis 15 Wochen.</p> <p>Geerntet wird Brokkoli, sobald die mittlere Blume gut ausgebildet und noch geschlossen ist. Die noch geschlossenen Blütenstände werden mit 10 bis 15 Zentimeter langem Stiel und Blättern abgeschnitten. Aus den Seitenknospen entwickeln sich weitere kleine Blütenköpfe, die zu einem späteren Zeitpunkt geschnitten werden können. Geerntet und verwertet werden kann die Blume alleine als Blütengemüse oder komplett mit den kräftigen Stielen.</p> <h2><span class="mw-headline" id="Geschichte">Geschichte</span></h2> <p>Der aus Kleinasien stammende Brokkoli war in Europa zunächst nur in Italien bekannt. Durch Caterina de’ Medici gelangte er im 16. Jahrhundert nach Frankreich und als „italienischer Spargel“ nach England, um schließlich vom US-amerikanischen Präsidenten Thomas Jefferson im 18. Jahrhundert, zunächst als Versuchspflanze, in die Vereinigten Staaten eingeführt zu werden.</p> <p>Hauptanbaugebiete in Europa sind die westlichen Mittelmeerländer, vor allem die Gegend um Verona in Italien.</p> <h2><span class="mw-headline" id="Inhaltsstoffe">Inhaltsstoffe</span></h2> <p>Brokkoli ist besonders reich an Mineralstoffen wie Kalium, Calcium, Phosphor, Eisen, Zink und Natrium und Vitaminen wie B1, B2, B6, E und besonders Ascorbinsäure (Vitamin C) und Carotin (Provitamin A).</p> <p>Weiter enthält er zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe (Flavonoide, Glucosinolate und andere). Glucosinolate speichern wiederum verschiedene Indole und viele Isothiocyanate. Im Brokkoli enthalten sind folgende Isothiocyanate: Sulforaphan, 3-Methylsulfinylpropylisothiocyanat, 3-Butenylisothiocyanat, Allylisothiocyanat und 4-Methylsulfinylbutylisothiocyanat.</p> <div class="thumb tright"> <div class="thumbinner"><img alt="" src="https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/03/Broccoli_and_cross_section_edit.jpg/220px-Broccoli_and_cross_section_edit.jpg" width="220" height="147" class="thumbimage" /><div class="thumbcaption"> <div class="magnify"></div> Brokkoli</div> </div> </div> <div class="thumb tright"> <div class="thumbinner"><img alt="" src="https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f3/Broccoli_in_a_dish_2.jpg/220px-Broccoli_in_a_dish_2.jpg" width="220" height="206" class="thumbimage" /><div class="thumbcaption"> <div class="magnify"></div> Gedünsteter Brokkoli</div> </div> </div> <div class="thumb tright"> <div class="thumbinner"><img alt="" src="https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/9a/Brokkoligratin_mit_dreierlei_K%C3%A4se.jpg/220px-Brokkoligratin_mit_dreierlei_K%C3%A4se.jpg" width="220" height="165" class="thumbimage" /><div class="thumbcaption"> <div class="magnify"></div> Brokkoligratin mit dreierlei Käse</div> </div> </div> <table border="1" cellspacing="0" cellpadding="5"><tbody><tr><td colspan="7" align="center">100 g Brokkoli enthalten:<sup id="cite_ref-2" class="reference">[2]</sup><sup id="cite_ref-3" class="reference">[3]</sup></td> </tr><tr align="center"><td></td> <td colspan="2">Brennwert</td> <td></td> <td></td> <td></td> <td></td> </tr><tr align="center"><td></td> <td>kJ</td> <td>kcal</td> <td>Wasser</td> <td>Fett</td> <td>verwertb. Kohlenhydrate</td> <td>Ballaststoffe</td> </tr><tr align="center"><td>roh</td> <td>117</td> <td>28</td> <td>90 g</td> <td>0,2 g</td> <td>2,7 g</td> <td>3,0 g</td> </tr><tr align="center"><td>gar</td> <td>92</td> <td>22</td> <td>22 g</td> <td>0,2 g</td> <td>2 g</td> <td>2,7 g (total)</td> </tr><tr align="center"><td></td> <td colspan="4">Mengenelemente</td> <td></td> <td></td> </tr><tr align="center"><td></td> <td>Kalium</td> <td>Calcium</td> <td>Magnesium</td> <td>Phosphor</td> <td>Eiweiß</td> <td>Eisen</td> </tr><tr align="center"><td>roh</td> <td>373 mg</td> <td>105 mg</td> <td>24 mg</td> <td>65 mg</td> <td>3,5 g</td> <td>0.8 mg</td> </tr><tr align="center"><td>gar</td> <td>324 mg</td> <td>87 mg</td> <td>x mg</td> <td>65 mg</td> <td>2,8 g</td> <td></td> </tr><tr align="center"><td></td> <td colspan="3">Vitamine</td> <td></td> <td></td> <td></td> </tr><tr align="center"><td></td> <td>Vitamin A</td> <td>Vitamin C</td> <td>Vitamin E</td> <td></td> <td></td> <td></td> </tr><tr align="center"><td>roh</td> <td>143 µg</td> <td>115 mg</td> <td>1,2 mg</td> <td></td> <td></td> <td></td> </tr><tr align="center"><td>gar</td> <td>kein</td> <td>90 mg</td> <td> ?</td> <td></td> <td></td> <td></td> </tr></tbody></table><h2><span id="Verwendung_in_der_K.C3.BCche_und_Zubereitung"></span><span class="mw-headline">Verwendung in der Küche und Zubereitung</span></h2> <p>Brokkoli kann man sowohl roh als auch gegart genießen. Als Garverfahren sind Kochen, Dünsten, Dampfgaren und Garen in der Mikrowelle möglich. Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass die wasserlöslichen Nährstoffe wie z. B. Vitamin C und Mineralstoffe beim Dampfgaren weitgehend erhalten bleiben, während sie beim Kochen in siedendem Wasser im Kochwasser gelöst werden.<sup id="cite_ref-4" class="reference">[4]</sup><sup id="cite_ref-5" class="reference">[5]</sup> Die Garzeit liegt zwischen 6 und 10 Minuten, abhängig vom individuell gewünschten sensorischen Ergebnis: Längere Garzeit führt zu weicherem Produkt.</p> <p>Nicht nur die Röschen, sondern auch die zarten Blätter und die Stängel, die sich wie Spargel anrichten lassen, sind essbar.</p> <p>Als Gewürz passen zu Brokkoli neben Salz auch frisch geriebene Muskatnuss, Knoblauch und geröstete Pinienkerne oder Mandelblätter.</p> <p>Auch werden aus den Samen Sprossen gezüchtet, diese können roh in Salaten gegessen werden oder finden sich als Dekoration auf Speisen wieder.</p> <h2><span class="mw-headline" id="Sonstige_Verwendungen">Sonstige Verwendungen</span></h2> <p>Aus den Samen wird auch Brokkolisamenöl hergestellt, welches als Haar- und Gesichtspflegeprodukt verwendet wird.</p>
P 422
Ramoso Calabrese Brokkoli Samen 1.95 - 1
Brokkoli Samen 'Corvet' (Brassicaceae Brassica oleracea)

Brokkoli Samen "Corvet"

Preis 1,95 € (SKU: P 106)
,
5/ 5
<div> <h2><span style="text-decoration:underline;"><em><strong>Brokkoli Samen 'Corvet' (Brassicaceae Brassica oleracea)</strong></em></span></h2> <h3><span style="color:#ff0000;"><strong>Preis für packung von 200 Samen.</strong></span></h3> <div>Eine mittelfrühe, standfeste Sorte mit dunkelgrünen, feinkörnigen Köpfen und gleichmäßiger Blumenbildung. Brokkoli ist ein wohlschmeckendes Feingemüse mit hohem Vitamin A- und C-Gehalt.</div> <table border="0" cellspacing="0" cellpadding="10" align="center" bgcolor="#e2e2c7"><tbody><tr><td colspan="2" align="left" valign="top"><span style="color:#008000;"><strong>Tipps:</strong></span><br /><span style="color:#008000;">Die beste Aussaatzeit ist im Sommer mit Erntezeit im Herbst, jedoch ist eine frühe Aussaatzeit auch möglich. - Gesät wird in Reihen, in 1 1/2 -facher Samenstärke mit Erde bedecken, und feucht halten. - Geerntet wird, wenn sich der Blütenstand knospig entwickelt hat. Auch der Blütenstiel lässt sich gut verwerten, wenn er wie Spargel geschält wird. - Brokkoli eignet sich zum Einfrieren. - Bleibt die Pflanze nach der 1. Ernte länger stehen, schieben sich erneut kleine Knospen durch. - Alle Kohlarten werden häufig vom Bodenpilz Kohlhernie befallen, darum ist ein Fruchtwechsel unbedingt einzuhalten. Den Boden evtl. aufkalken. - Gegen Kohlfliegenbefall helfen u.a. spezielle Kulturnetze.</span><br /><br /><span style="color:#008000;">Verlangt nährstoffreichen, schweren Boden und eine spätere Nachdüngung in der Hauptwachstumszeit.</span></td> </tr><tr><td valign="top"><span style="color:#008000;"><strong>Hinweise:</strong></span><br /><span style="color:#008000;">Aussaat ab: März bis April, Juni</span><br /><span style="color:#008000;">Keimtemperatur: 18 bis 20 °C</span><br /><span style="color:#008000;">Keimdauer: 6 bis 8 Tage</span></td> <td valign="top"><br /><span style="color:#008000;">Erntezeit ab: Juni oder September</span><br /><span style="color:#008000;">(Fehler und Irrtümer vorbehalten</span></td> </tr></tbody></table></div>
P 106
Brokkoli Samen 'Corvet' (Brassicaceae Brassica oleracea)

Diese Pflanze ist winter- und frostbeständig.
Zierkohl Samen Brassica...

Zierkohl Samen Brassica...

Preis 2,45 € (SKU: P 74)
,
5/ 5
<!DOCTYPE html> <html> <head> <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" /> </head> <body> <h2><span style="font-size: 14pt;"><strong>Zierkohl Samen Brassica oleracea</strong></span></h2> <h3><span style="font-size: 14pt;"><strong><span style="color: #ff0000;">Preis für packung von 150 Samen (0,5g).</span></strong></span></h3> <div> <div>Eine universelle Sorte, mit der ein früher Anbau möglich ist, und die auf dem Feld belassen ausgesprochen lange hält, und so lange frisch zur Verfügung steht.  Der Rotkohl vereint tatsächlich eine breite Farbpalette. Die Blattfarbe ist roh von dunklem Lila. Je nach pH-Wert des Bodens ändert jedoch der Rotkohl seine Farbe. In sauren Böden erscheint die Blattfarbe eher rot, in alkalischen Böden dagegen bläulich. So erklären sich auch die unterschiedlichen Bezeichnungen in verschiedenen Regionen. Ob es Blaukraut oder Rotkraut ist, entscheidet außerdem die Zubereitung. Je mehr Essig oder andere Säuren verwendet werden, umso röter ist das Gericht. Die Zugabe von Äpfeln ist dafür ein gutes Beispiel. Der Zierkohl, mit seinen grünen, roten, weißen oder purpur panaschierten Blättern, wird nicht nur gerne als winterlicher Gartenschmuck kultiviert, er findet auch besondere Aufmerksamkeit als Salat- oder Gemüsedekoration. Zierkohl benötigt kühle Nächte, damit er seine schöne</div> <div> Farbe bekommt. Erst wenn die Temperaturen unter zehn Grad sinken, beginnt das Grün sich zu verwandeln.</div> <div> Dann entsteht je nach Sorte das schöne purpurrote, rosa, rotviolette oder weiße Herz im grünen Kranz. Zierkohl wird im Handel nicht nur in unterschiedlichen Farben, sondern auch in glattblättrigen und krausblättrigen Sorten angeboten. Besonders extravagant sehen Zierkohlköpfe mit tief geschlitzten Blättern aus. Äußerst apart wirken die im Topf kultivierten Pflanzen. Sie erfordern jedoch passende Kübel und Gefäße, in denen er sie sich mit anderen Pflanzen kombinieren lassen. Denn bedingt durch seine Form und Farbe wirkt die Zierkohl sehr </div> <div>dominant. Langstielige Zierkohlsorten werden gerne als attraktiver Blickfang in Blumensträuße und Arrangements integriert. Übrigens, wie normale Kohlarten lässt sich auch Zierkohl zubereiten und essen.</div> <div>Aussaathinweise:</div> <div>Optimale Keimung Temp:  15 ° C</div> <div>Saattiefe:  1cm</div> <div>Aussaat drinnen:  März-Mai</div> <div>Umpflanzen in  Garten: Mai</div> <div>Pflanzabstand:  30cm</div> <div>Standort : Volle Sonne bevorzugt</div> <div>Blumen:  von Juli bis November</div> </div> </body> </html>
P 74
Zierkohl Samen Brassica oleracea
Roter Senf - Brauner Senf Samen

Roter Senf - Brauner Senf...

Preis 1,95 € (SKU: MHS 27 Y)
,
5/ 5
<h2><strong>Roter Senf - Brauner Senf Samen (Brassica juncea)</strong></h2> <h2><span style="color:#ff0000;"><strong> Preis für packung von 90 (0,5 g) oder 180 (1 g) Samen.</strong></span></h2> <div>Der rote Senf (Brassica juncea) wird auch Indischer Senf oder chinesischer Senf genannt, da er ursprünglich aus Asien stammt. Mittlerweile ist er im Anbau aber auch verwildert weltweit zu finden. Die jungen frischen Blätter (Baby Leaf) sind im Salat eine geschmacklich und optisch tolle Zugabe. Gegart ist das Blattgemüse besonders in der asiatischen Küche beliebt.</div> <p>Und nicht zuletzt werden die Samen als Gewürz oder zur Senfherstellung genutzt.  Für die Herstellung des bekannten Dijon-Senf werden die Samen des roten Senf verwendet.</p> <p>Ein tolles Feld für Experimente ist die eigene Senfherstellung (Scharfe und milde Senfsorten Kräutersenf (z.B. mit Estragon oder Kerbel))</p> <p> </p> <p>Ein ausbaufähiges Rezept zur Senfherstellung:</p> <p>100 g Senfkörner (weiss oder schwarz oder gemischt) sehr fein mahlen, dann mit </p> <p>80 ml Wasser und </p> <p>60 ml Essig (5% iger Säuregehalt)  mischen.</p> <p>1 Esslöffel Salz und 2-3 Esslöffel Zucker hinzugeben und mit Pürierstab ca. 5 Minuten zu einer feinen Masse pürieren.</p> <p>Den fertigen Senf in kleine Gläser füllen und in den Kühlschrank (geöffnete große Gläser verlieren leicht Aroma). Nach eine Ruhephase von mindestens einer Woche hat der eigene Senf sein typisches Aroma.</p> <table cellspacing="0" cellpadding="0" border="1"><tbody><tr><td colspan="2" width="100%" valign="top"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Anzuchtanleitung</strong></span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Vermehrung:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">Samen</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Vorbehandlung:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">0</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Stratifikation:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">0</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Aussaat Zeit:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">ganzjährig</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Aussaat Tiefe:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">1-1,5 cm</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Aussaat Substrat:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">Verwenden Sie hochwertige, keimfreie Anzuchterde</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Aussaat Temperatur:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">20 - 25°C</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Aussaat Standort:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">hell + konstant feucht halten, nicht naß</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Keimzeit:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">bis Keimung erfolgt 7 bis 24 Tagen</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p> </p> </td> <td valign="top"> <p> </p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Giessen:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">in der Wachstumsperiode regelmäßig wässern</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong> </strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><br /><span style="color:#008000;"><em>Copyright © 2012 Seeds Gallery - Saatgut Galerie - Galerija semena. </em><em>All Rights Reserved.</em></span></p> </td> </tr></tbody></table>
MHS 27 Y
Roter Senf - Brauner Senf Samen
Schwarzer Senf Samen Saatgut (Brassica nigra) 1.45 - 1

Schwarzer Senf Samen...

Preis 2,10 € (SKU: MHS 27 B)
,
5/ 5
<h2><strong>Schwarzer Senf Samen Saatgut (Brassica nigra)</strong></h2> <h2><span style="color:#ff0000;"><strong>Preis für packung von 90 (0,5 g) oder 180 (1 g) Samen.</strong></span></h2> <p>Der schwarze Senf, der deutlich schärfer ist als der weisse oder gelbe Senf stammt ursprünglich aus dem Mittelmeergebiet und wurde bereits bei den Römern als Gewürz und Heilpflanze genutzt.</p> <p>Als Heilpflanze ist besonders die äußerliche Anwendung interessant, da er die Blutzirkulation anregt und bei Rheuma und Muskelbeschwerden hilft.</p> <p>Innerlich wirkt er verdauugsfördernd und hilft bei Blähungen.</p> <p>Ein tolles Feld für Experimente ist die eigene Senfherstellung (Scharfe und milde Senfsorten Kräutersenf (z.B. mit Estragon oder Kerbel))</p> <p><strong><em>Ein ausbaufähiges Rezept zur Senfherstellung:</em></strong></p> <p>100 g Senfkörner (weiss oder schwarz oder gemischt) sehr fein mahlen, dann mit </p> <p>80 ml Wasser und </p> <p>60 ml Essig (5% iger Säuregehalt)  mischen.</p> <p>1 Esslöffel Salz und 2-3 Esslöffel Zucker hinzugeben und mit Pürierstab ca. 5 Minuten zu einer feinen Masse pürieren.</p> <p>Den fertigen Senf in kleine Gläser füllen und in den Kühlschrank (geöffnete große Gläser verlieren leicht Aroma). Nach eine Ruhephase von mindestens einer Woche hat der eigene Senf sein typisches Aroma.</p> <p>Die einjährige dekorative Pflanze ist leicht zu kultivieren und kann auch als Gründünger verwendet werden.</p> <table cellspacing="0" cellpadding="0" border="1"><tbody><tr><td colspan="2" width="100%" valign="top"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Anzuchtanleitung</strong></span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Vermehrung:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">Samen</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Vorbehandlung:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">0</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Stratifikation:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">0</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Aussaat Zeit:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">ganzjährig</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Aussaat Tiefe:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">0,5 cm</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Aussaat Substrat:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">Verwenden Sie hochwertige, keimfreie Anzuchterde</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Aussaat Temperatur:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">20 - 25°C</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Aussaat Standort:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">hell + konstant feucht halten, nicht naß</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Keimzeit:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">bis Keimung erfolgt 7 bis 24 Tagen</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p> </p> </td> <td valign="top"> <p> </p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong>Giessen:</strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><span style="color:#008000;">in der Wachstumsperiode regelmäßig wässern</span></p> </td> </tr><tr><td valign="top" nowrap="nowrap"> <p><span style="color:#008000;"><strong> </strong></span></p> </td> <td valign="top"> <p><br /><span style="color:#008000;"><em>Copyright © 2012 Seeds Gallery - Saatgut Galerie - Galerija semena. </em><em>All Rights Reserved.</em></span></p> </td> </tr></tbody></table>
MHS 27 B
Schwarzer Senf Samen Saatgut (Brassica nigra) 1.45 - 1

Sorte aus Italien
2000 Samen Blumenkohl Romanesco 11 - 4

2000 Samen Blumenkohl...

Preis 11,00 € (SKU: P 58)
,
5/ 5
<h2><strong>2000 Samen Blumenkohl Romanesco</strong></h2> <h2><span style="color:#ff0000;"><strong>Preis für packung von 2000 (10g) Samen.</strong></span></h2> <div>Blumenkohl Romanesco Minaret Brassica oleracea. Für echte Kenner zählt diese attraktiv aussehende Kohl-Spezialität aus Sizilien zu den leckersten Gemüsen überhaupt. Probieren Sie mal, wie herrlich angenehm und aromatisch dieser hellgrün gefärbte und deshalb Chlorphyll-haltige Türmchen- oder Minarett- Kohl schmecken kann, wenn man diese Sorte zur besten Zeit des Jahres erntet! Und dies ist weniger der Sommer als der milde Herbst, in dem die eher kleinen Köpfe langsam heranreifen. Die schönsten davon passen dann jeweils auf einen Teller - ein Kopf pro Person und eine Augenweide. Man dünstet sie ähnlich wie Brokkoli und serviert sie mit Butter und geraspelten Mandeln. Die Pflanzen sind von Natur aus standfest und gesund. </div> <div>Botanischer Name: Brassica oleracea var. botrytis</div> <div>Deutscher Name: Romanesco-Blumenkohl</div> <div>Standort: Minarett-Kohl gedeiht am besten in voller Sonne und bevorzugt einen immer feuchten nährstoff- und humusreichen Gartenboden.   </div> <div>Aussaat: Mai bis Juni</div> <div>Ort: Frühbeet / Freiland</div> <div>Pflanzzeit: Juni bis Juli</div> <div>Keimdauer: 3-4 Tage </div> <div>Keimtemperatur: 15-20°C</div> <div>Ernte: August bis Oktober</div> <div>Verwenden Sie diesen attraktiven Blumenkohl auch als Zierde. Seine spitzen Knospentürme sind ein Hingucker auf jedem Tisch.</div>
P 58
2000 Samen Blumenkohl Romanesco 11 - 4

Cookies are Necessary and help make a website usable by enabling basic functions like page navigation and access to secure areas of the website. The website cannot function properly without these cookies.

Notwendig
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Cookie-Name Anbieter Zweck Ablauf
seeds-gallery.shop www.seeds-gallery.shop Mit diesem Cookie können Benutzersitzungen während des Besuchs einer Website geöffnet bleiben und Bestellungen und viele weitere Vorgänge ausführen, z. B.: Datum des Hinzufügens des Cookies, ausgewählte Sprache, verwendete Währung, zuletzt besuchte Produktkategorie, zuletzt gesehene Produkte, Kundenidentifikation, Name, Vorname, verschlüsseltes Passwort, mit dem Konto verknüpfte E-Mail, Warenkorbidentifikation. 480 Std
Statistiken
Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.
Cookie-Name Anbieter Zweck Ablauf
collect Google Es wird verwendet, um Daten über das Gerät des Besuchers und sein Verhalten an Google Analytics zu senden. Verfolgen Sie den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
r/collect Google Es wird verwendet, um Daten über das Gerät des Besuchers und sein Verhalten an Google Analytics zu senden. Verfolgen Sie den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag
_gd# Google Dies ist ein Google Analytics-Sitzungscookie, mit dem statistische Daten zur Nutzung der Website generiert werden, die beim Beenden Ihres Browsers entfernt werden. Session
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag
Inhalt nicht verfügbar