Pflanze kälte und frostbeständig

Blasenesche Samen (Koelreuteria paniculata)

1,65 €

Blasenesche Samen (Koelreuteria paniculata)

Preis für ein Paket mit 10 Samen.

Die Blasenesche (Koelreuteria paniculata), auch (Rispiger) Blasenbaum genannt, ist eine Pflanzenart in der Familie der Seifenbaumgewächse (Sapindaceae). Sie stammt aus China und ist die bekannteste der drei Arten in der Gattung Koelreuteria.

Samen im Packung :
Menge


Gesamtwertung Gesamtwertung:

0 1 2 3 4
0/5 - 0 Bewertungen

Ansicht Bewertungen
0 1 2 3 4 0
0 1 2 3 0 0
0 1 2 0 1 0
0 1 0 1 2 0
0 0 1 2 3 0

  Add review Bewertungen anzeigen Bewertungen anzeigen

This item has been sold

11
times

Blasenesche Samen (Koelreuteria paniculata)

Preis für ein Paket mit 10 Samen.

Die Blasenesche (Koelreuteria paniculata), auch (Rispiger) Blasenbaum genannt, ist eine Pflanzenart in der Familie der Seifenbaumgewächse (Sapindaceae). Sie stammt aus China und ist die bekannteste der drei Arten in der Gattung Koelreuteria.

Beschreibung

Die Blasenesche wächst als ein sommergrüner Baum oder Strauch. Sie erreicht Wuchshöhen bis etwa 14 Meter und Stammdurchmesser von etwa 50 Zentimetern. Die rissige Borke des Stammes ist rau und braun–gräulich mit schmalen orangefarbenen Furchen. Die Baumkrone ist relativ breit mit bogig ansteigenden Ästen. Die Rinde junger Zweige ist hell kupferbraun. Die Blattknospen sind etwa 2 mm groß.

Die wechselständigen Laubblätter sind bis 35 cm lang und unpaarig gefiedert mit 7 bis 15 Fiederblättchen. Die kurz gestielten und rundspitzigen bis spitzen Fiederblättchen sind eiförmig bis rhombisch und 3 bis 8 Zentimeter lang; die Blättchen sind tief gesägt bis gelappt. Die Blattspindel ist grünlich bis rötlich. Der frische Blattaustrieb Mitte Mai ist anfangs dunkelrot gefärbt. Die Herbstfärbung des Laubes ist gelb bis orange.

Die Blüten erscheinen im Juli in lockeren und hängenden rispigen Blütenständen. Die einzelnen, kurz gestielten Blüten sind etwa 1 cm groß und gelb.

Die eiförmigen Kapselfrüchte besitzen eine zunächst gelbgrüne, später hellbraune papierartige und blasenförmige Hülle. Die Fruchthülle ist etwa 4 bis 5 Zentimeter lang und dreiklappig; sie enthält drei schwarze, rundliche Samen.

Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 22 oder 30.

Vorkommen

Die Blasenesche ist in weiten Teilen Chinas heimisch; ihre Vorkommen finden sich in den Provinzen Anhui, Gansu, Hebei, Henan, Hubei, Jiangsu, Liaoning, Shaanxi, Shandong, Shanxi, Sichuan, Yunnan und Zhejiang.

Die Blasenesche ist in Mitteleuropa zuverlässig winterhart und wird häufig in Parks und Gärten als Zierbaum gepflanzt.

Systematik

Die Erstbeschreibung durch den finnischen Botaniker Erich G. Laxmann wurde 1772 veröffentlicht[3]. Synonyme für Koelreuteria paniculata Laxm. sind: Koelreuteria apiculata Rehder & E.H.Wilson, Koelreuteria bipinnata Franchet var. apiculata How & Ho, Koelreuteria chinensis (Murray) Hoffmanns., Koelreuteria paniculata var. apiculata (Rehder & E.H.Wilson) Rehder, Sapindus chinensis Murray.

T 93 (10 S)
3173 Artikel

Technische Daten

Vorbehandlung der Aussaat?
Stratifizierung erforderlich: Ja
Vor der Aussaat in Wasser einweichen: 24-48 h
Aussaattiefe?
Aussaattiefe 5 mm
Lebenszyklus:
Mehrjährige Pflanze: Ja
Resistent gegen Kälte und Frost ?
Kältebeständig: bis −30 ° C
Pflanzenhöhe ?
Pflanzenhöhe (ca.) 5 - 10 m
Herkunft der Samen?
Herkunft der Samen: Griechenland
Herkunftsland der Sorte ?
Sorte aus: Griechenland
Sun Exposure ?
Light shade when young
Tree Appearance ?
Medium Tree
Ornamental Value: Pretty
Growth Rate ?
Medium Growth Rate
Type:
Trees Seeds
Planting Time?
Planting Time: Spring, Sumer, Autumn, Winter, Whole year-round
Indoor/Outdoor?
Indoor/Outdoor: Outdoor
Soil Type?
Soil Type: Any
Cultivating Difficulty?
Cultivating Difficulty: Medium

USDA Hardiness zone

Bewertungen Bewertungen (0)

Beyogen auf 0 Bewertungen - 0 1 2 3 4 0/5