Mais der Anden Schwarzes Violettes Weiß "K'uyu Chuspi" Samen 2.45 - 1

Peruanische SV Riesenmais Samen Kuyu Chuspi

2,45 €

Peruanische Schwarzviolette Weiße Riesenmais Samen "K'uyu Chuspi"

Preis für packung von 10 Samen.

Etwas ganz besonderes unter den Maissorten und in Deutschland kaum bekannt. "K'uyu Chuspi" Mais hat eine weichere Schale und ein weicheres Inneres und wird aus diesem Grund am häufigsten als gerösteter Mais (Cancha) verwendet.

Samen im Packung :
Samengröße
Menge

Dieser Artikel wurde verkauft

27
mal

rightbanner

rightbanner1

Peruanische Schwarzviolette Weiße Riesenmais Samen "K'uyu Chuspi"

Preis für packung von 10 Samen.

Etwas ganz besonderes unter den Maissorten und in Deutschland kaum bekannt.

"K'uyu Chuspi" Mais hat eine weichere Schale und ein weicheres Inneres und wird aus diesem Grund am häufigsten als gerösteter Mais (Cancha) verwendet.

Dieser ungewöhnliche Riesenkornmais wird zum Knallen angebaut. Die robusten Kerne explodieren beim Erhitzen. Sie haben nicht genug Kraft, um aus dem Topf zu springen. Im Gegensatz zu dem Popcorn, an das die meisten von uns gewöhnt sind, „knallt“ der Mais „K'uyu Chuspi“ nicht vollständig, sondern das Herz bleibt fleischig und „geschwollen“ mit einem angenehm gerösteten Geschmack. Aus den Anden stammend, ist dies sicherlich ein weiterer Mais der langen Saison, der am besten für kurze Tageslängen geeignet ist.

Der Mais "K'uyu Chuspi" stammt aus Peru und den Provinzen Jujuy und Salta im Nordwesten Argentiniens. Die Ähren sind oval bis konisch geformt und haben zahlreiche Reihen mit jeweils 18 bis 24 Körnern. Die Körner sind lang, schmal, enthalten Stärke in der Ferse und Dextrin oder Zucker an der Spitze und werden im reifen Zustand faltig.

Der Mais "K'uyu Chuspi" wird in seiner Heimatregion noch immer von Landwirten vorspanischen Ursprungs erzeugt, die ihn traditionell als Nahrungsreserve für den Winter nutzen. Die gerösteten Körner werden wie sie sind oder zusammen mit Ziegenkäse, einem anderen Produkt der Region, gegessen. Darüber hinaus kann es auch in ein typisches Frühstücksgetränk verwandelt werden. Schließlich können die grünen Ähren, die als „Choclos“ bezeichnet werden, gelegentlich in Wasser gekocht oder geröstet verzehrt werden. Ihr Geschmack ist süßer als der der reifen Ähren, da sie einen höheren Zuckergehalt aufweisen.

Zea mays var saccharata

Standort: Sonne, Halbschatten

Lebensform: einjährig

Verwendung: Gemüse

Verwendbare Teile: Kolben bei Milchreife als Zuckermais, Körner bei Trockenreife als Röstmais

Wuchshöhe: 450cm

 

P 40 BWV
37 Artikel

Datenblatt

Handverlesene Samen?
Handverlesenes Saatgut
Sorte ?
Ja
Bio Samen ?
Bio-Samen
Essbar?
Essbar
Pflanzenhöhe ?
Pflanzenhöhe (ca.) 4,5 m
Herkunftsland der Sorte ?
Sorte aus: Peru
Herkunft der Samen?
Herkunft der Samen: Peru

Spezifische Referenzen

USDA Hardiness zone

Viele unserer Kunden fragen uns, wie wir herausfinden können, welche Pflanzen F (Hybrid) oder GVO sind und welche nicht.

Sie werden erkennen, dass sie in der Produktbeschreibung immer mit einem F1 HYBRID

oder GMO-Symbol 1- GMO

gekennzeichnet sind.

Auch alle anderen Informationen können Sie erhalten, wenn Sie Symbole überprüfen oder unter "Produktdetails"

1 gmo


1- gmo detail

Cross Sell Products