• Nur online erhältlich
Tipps zu Aussaatsubstrat und Aussaat

Tipps zu Aussaatsubstrat und Aussaat

0,00 €
Bruttopreis
Nicht ausreichend Artikel auf Lager

Tipps zu Aussaatsubstrat und Aussaat

Für die Aussaat sollten Sie nur keimfreie Spezialerde mit einem geringen Nährstoffgehalt wählen. Gewöhnliche Blumenerde oder Komposterde ist sowohl für die Anzucht, als auch für die keimenden Samen und den wachsenden Pflanzen nicht geeignet, da Blumenerde zu viel Düngesalze entahlten. Diese Salze greifen


Tipps zu Aussaatsubstrat und Aussaat

Für die Aussaat sollten Sie nur keimfreie Spezialerde mit einem geringen Nährstoffgehalt wählen. Gewöhnliche Blumenerde oder Komposterde ist sowohl für die Anzucht, als auch für die keimenden Samen und den wachsenden Pflanzen nicht geeignet, da Blumenerde zu viel Düngesalze entahlten. Diese Salze greifen Samen und die feinen Wurzeln an. Gute Anzuchterde sollte einen ph-Wert von 5,5 - 6,0 und eine gute Sauerstoffversorgung haben, nährstoffarm, keimfrei, wasserdurchlässig und frei von Verunreinigungen sein, damit eine optimale Anzucht gelingt.

Auf dem Foto können sie sehen den Substrat den wir immer benutzen und sind zufrieden damit.

0000028

USDA Hardiness zone

Viele unserer Kunden fragen uns, wie wir herausfinden können, welche Pflanzen F (Hybrid) oder GVO sind und welche nicht.

Sie werden erkennen, dass sie in der Produktbeschreibung immer mit einem F1 HYBRID

oder GMO-Symbol 1- GMO

gekennzeichnet sind.

Auch alle anderen Informationen können Sie erhalten, wenn Sie Symbole überprüfen oder unter "Produktdetails"

1 gmo


1- gmo detail

Related products

8 other products in the same category

Bewertungen und Rezensionen Alle Bewertungen ansehen

Zusammenfassung

0

(0 Bewertungen)

Wählen Sie eine Zeile aus, um Bewertungen zu filtern.

  • 5
    (0)
  • 4
    (0)
  • 3
    (0)
  • 2
    (0)
  • 1
    (0)

Eine Bewertung verfassen

Schreiben Sie eine Bewertung

Tipps zu Aussaatsubstrat und Aussaat

Tipps zu Aussaatsubstrat und Aussaat

Tipps zu Aussaatsubstrat und Aussaat

Für die Aussaat sollten Sie nur keimfreie Spezialerde mit einem geringen Nährstoffgehalt wählen. Gewöhnliche Blumenerde oder Komposterde ist sowohl für die Anzucht, als auch für die keimenden Samen und den wachsenden Pflanzen nicht geeignet, da Blumenerde zu viel Düngesalze entahlten. Diese Salze greifen

Schreiben Sie Ihre Bewertung und erhalten Gutschein für Rabatt 5%
*Gültig für 90 tage
Ja Nein