Tzimbalo Samen (Solanum caripense)  - 5

Tzimbalo Samen (Solanum caripense)

2,75 €

Tzimbalo Samen (Solanum caripense)

Preis für packung von 5 Samen.

Solanum caripense - Tzimbalo ist eine in Südamerika beheimatete immergrüne Strauchart, die wegen ihrer essbaren Früchte angebaut wird. Im Anbau selten, ist es als Tzimbalo bekannt. Tzimbalo ist ein krautiger

Samen im Packung :
Menge

Dieser Artikel wurde verkauft

23
mal

rightbanner

rightbanner1

Tzimbalo Samen (Solanum caripense)

Preis für packung von 5 Samen.

Solanum caripense - Tzimbalo ist eine in Südamerika beheimatete immergrüne Strauchart, die wegen ihrer essbaren Früchte angebaut wird.

Tzimbalo ist ein krautiger Strauch mit tiefgrünen Blättern, der eine Höhe von 30-50 cm erreicht. Die Frucht ähnelt stark der des verwandten Pepino und es wird spekuliert, dass Solanum caripense ein wilder Vorfahr des Pepino ist. Wie Pepino ist Tzimbalo ein Verwandter anderer Solanums, die für ihre essbaren Früchte angebaut werden, darunter Tomaten (S. licopersicum), Naranjilla (S. kuitoense) und Auberginen (S. melongena).

Tzimbalo wird in den einheimischen Gebieten Kolumbiens, Ecuadors, Boliviens, Perus und Chiles angebaut, wurde jedoch von anderen Gärtnern auf der Welt in kleinem Maßstab wiederentdeckt. Tzimbalo stammt vermutlich aus den Andenregionen Kolumbiens, Perus und Chiles. Genau wie Pepino kann Tzimbalo innerhalb von ein oder zwei Jahren nach der Aussaat Früchte tragen.

Die Früchte sind runde Beeren von bis zu 2 cm Größe, von reifer bis gelber oder hellgrüner Farbe mit dunkel gefärbten Längsstreifen. Geschmack und Textur, obwohl ähnlich wie Pepin, sind Tzimbalo-Früchte viel saftiger. Tzimbalo verhält sich wie Pepino am besten in warmen, relativ kalten Klimazonen. Die Pflanze kann eine niedrige Temperatur von -2,5 ° C (27 bis 28 ° F) überstehen, wenn die Gefrierperiode kurz ist.

Tzimbalo eignet sich gut für den Anbau in einem Gewächshaus. Wie die meisten essbaren Solanums.

Aussaat:

Die Samen auf die zuvor befeuchtete Aussaaterde legen und andrücken, nur leicht mit Erde bedecken. Das Substrat gleichmäßig feucht, aber nicht nass halten. Ideal ist ein Zimmergewächshaus, alternativ kann man auch Klarsichtfolie verwenden. Bitte regelmäßig lüften um Schimmelbildung vorzubeugen. Einen hellen und warmen (ca. 25°C) Standort wählen. Die Keimdauer beträgt 3-6 Wochen. Um die Verzweigung anzuregen, können Jungpflanzen entspitzt werden.

V 213
40 Artikel

Datenblatt

Handverlesene Samen?
Handverlesenes Saatgut
Bio Samen ?
Bio-Samen
Bio ?
Ja
Essbar?
Essbar
Resistent gegen Kälte und Frost ?
Beständig gegen Kälte und Frost: - 3° C
Pflanze ist geeignet für den Anbau?
Die Pflanze eignet sich für den Anbau auf einer Balkon-Terrasse
Die Pflanze ist für den Anbau im Freien geeignet
Die Pflanze ist für den Anbau im Gewächshaus geeignet
Geeignet für den Anbau im Blumentopf?
Für topf geeignet: Ja
Pflanzenhöhe ?
Pflanzenhöhe 50 cm
Herkunftsland der Sorte ?
Sorte aus: Peru
Herkunft der Samen?
Herkunft der Samen: Peru

Spezifische Referenzen

USDA Hardiness zone

Viele unserer Kunden fragen uns, wie wir herausfinden können, welche Pflanzen F (Hybrid) oder GVO sind und welche nicht.

Sie werden erkennen, dass sie in der Produktbeschreibung immer mit einem F1 HYBRID

oder GMO-Symbol 1- GMO

gekennzeichnet sind.

Auch alle anderen Informationen können Sie erhalten, wenn Sie Symbole überprüfen oder unter "Produktdetails"

1 gmo


1- gmo detail

Cross Sell Products